+ alles, was jetzt schön und glücklich macht ...



Das macht makellos farbenfroh:

_ _ _

Natürliche Pflanzenhaarfarbe soft für Wellness im Haar und das ganz ohne chemische Veränderung. Erleben Sie eine neue Vitalität, mehr Volumen, Festigkeit und brillanten Glanz. Schön edel, facettenreich und typ betonend. Pflanzenfarbe ist eine ideale Behandlung, um sich die Trendfarben 2012 ins Haar zaubern zu lassen oder um den nachgewachsenen Ansatz wieder unsichtbar zu machen.
_ _ _

Sie werden nur mit wirklichen Spitzenprodukten verwöhnt. Pflanzenfarben …

—>
füllen die Strukturlücken des Haares wieder auf und greifen nicht in die Haarstruktur ein, wie beispielsweise eine chemische Veränderung bei der Verwendung von herkömmlichen Farben.

—>
kräftigen Ihr Haar und sind superhautschonend. Sie wirken mit einem pH-Wert 4,8 bis 6,8 und werden nur mit 40 bis 50 Grad heißem Wasser angerührt. Das Haar erlebt neue Vitalität, erhält mehr Volumen, Festigung und bekommt permanenten Glanz. Und das ist von Behandlung zu Behandlung zunehmend spür- und sichtbar.

—>
erhalten die natürliche Vielfarbigkeit der eigenen Grundhaarfarbe. Dadurch kommt es zu einer wunderschönen, facettenreichen und typgerechten Farbwirkung.

—>
bestehen aus natürlichen, nachwachsenden, gut abbaubaren, gewässerschonenden, pflanzlichen Rohstoffen, die aufgrund dieser Natürlichkeit gewissen Farbschwankungen unterliegen. Diese kleinen Unterschiedlichkeiten in den Farbnuancen sind abhängig vom Anbaugebiet, der Bodenbeschaffenheit, der klimatischen Bedingungen, dem Reifegrad und Zeitpunkt der Ernte, dem Alter der Pflanze, von Trocknung, Lagerung und Weiterverarbeitung.

—>
könnte man theoretisch auch essen, denn sie besitzen Lebensmittelqualität.

—>
wirken regulierend auf die Talgdrüsen der Kopfhaut, sind keim- und pilztötend, revitalisieren und kräftigen die Kopfhaut, wirken gegen Schuppen und Haarausfall.

Wir arbeiten mit den Farben Sylter Sand, Sylter Bernstein, Champagner, Walnuss, Braun, Chestnut, Kupfer, Kupfergold, Mahagony, Schwarz. Lassen Sie sich Ihre persönliche Rezeptur individuell von uns ausarbeiten.
_ _ _

Pflanzenfarbe mit Pflege (ohne Schnitt, ohne Frisur, je nach Aufwand, Haarlänge und Volumen)


—>

ab

———-





+ alles, was jetzt den trend ins haar zaubert ...



Die Frisuren zu den aktuellen Beauty-Trends:

_ _ _


Frauen
Langhaar trägt man jetzt gern wieder offen, originell geflochten oder gezwirbelt, auf jeden Fall aber in lockeren Wellen und großzügigen Locken. Längere Locken werden gern auch unfinished gestylt, und wenn die Haare blond sind, mit Strähnchen in helleren und dunkleren Blond-Nuancen veredelt. Im Styling von langem Haar darf sich ruhig ein wenig Hippie-Style finden. Aber auch Ponytails aus glattem Haar avancieren auf den Schauen wieder zu echten Lieblingen. Kurze Haare im Pixie Cut, mal glatt und cool, mal wellig und unwillkürlich gestylt, sind trendmäßig ebenfalls ganz vorne. Auch der asymmetrische Pony ist nach wie vor im Trend. Wenn es “Haare hoch für besondere Anlässe” heißt, dann fängt man beispielsweise mit einem lässig arrangierten Chignon, der seitlich fixiert ist alle bewundernden Blicke ein. Je nach erwünschtem Stil kann eine Hochsteckfrisur auch im Undone-Styling superoriginell wirken.

Männer
Beim Männerhaar ist für kurze Längen der Garçon-Schnitt sehr beliebt, der an den Seiten weich effiliert ist und im Styling für Extrastand am Ansatz modelliert wird. Für längeres Männerhaar ist ein kinnlanger Male-Bob mit kurzem Nacken oder ein American Quiff mit sanften Übergängen im Deckhaar und kurzen Konturen an Nacken und Ohren supertrendy. Der Male-Bob wird lässig und mutig im Wet-Look gestylt, während man den Quiff mit mattem Wax definiert.

Styling
Beim angesagten Wet-Look werden ausgewählte Partien mit Stylingprodukten auf Kontrast gestylt. Die Wet-Passagen sollen luxuriös glänzen aber dürfen auf keinen Fall ölig wirken.

Haarfarben
Farbtöne von Kupfer in allen Schimmern über rötliche Honigtöne bis hin zu schokobraunen Facetten sind jetzt ein Hit. Luftige Locken und Wellen dürfen in Blondtönen mit passenden Strähnchen nuanciert sein.

Make-up
Von Pop-up-Colours bis hin zum Nude-Look ist alles erlaubt. Hauptsache keine Langeweile und typgerecht muss es sein.

Favorit-Colors-Beratung  +  Make-up-Konzeption  


—>